DATENSCHUTZERKLÄRUNG & IMPRESSUM

Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen benötigen und zu welchem Zweck und in welchem Umfang wir diese verarbeiten.

Wir erheben personenbezogene Daten nur in geringem Umfang und sofern erforderlich:

  • für die Erbringung unserer Leistungen,
  • für die Vertragsdurchführung (einschließlich Anbahnung, Abschluss, Erfüllung und Beendigung eines Vertrages),
  • für die Bearbeitung und Beantwortung von Anfragen (Kontaktformular),
  • zur Sicherung unseres Betriebes,
  • zur Verbesserung unseres Angebotes,
  • zur Verhinderung, Aufdeckung und Untersuchung möglicherweise verbotener oder illegaler Aktivitäten und zur Durchsetzung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten auf www.alexkhan.tv, im Sinne des Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), ist die Attractive Media GmbH, Linprunstr.44, 80335 München.

Um zu gewährleisten, dass Sie in vollem Umfang über die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf unseren Webseiten Bescheid wissen, haben wir Ihnen diese Information umfassend und verständlich zusammengestellt. Wir möchten Ihnen versichern, alle erforderlichen technischen und organisatorischen Anstrengungen zu unternehmen, um Ihre Daten zu schützen. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch die hier beschriebene Art und Weise einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz haben, kontaktieren Sie uns gerne per Brief oder Email über einen der folgende Kontaktwege:

Attractive Media GmbH
Linprunstr.44
80335 München
Email: [email protected]

1. Anonyme Datenerhebung

Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Aus technischen Gründen speichert und erheben wir automatisch Serverlogdaten, welche von Ihrem Browser übermittelt werden:

  • Browser-Typ/-Version
  • Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • IP Adresse (Spamschutz, eindeutige Zuordnung)
  • Zeitpunkt Ihres Besuches

Die vom Server gespeicherten Daten können und werden keinen natürlichen Personen zugeordnet. Die Logdaten werden nach einer statistischen Auswertung automatisch gelöscht. Bitte haben Sie Verständnis, dass Serverlogdaten für Sicherheit und Schutz dieser Webpräsenz unbedingt erforderlich sind. Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

2. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Software auf unserer Homepage speichert aus technischen Gründen alle Informationen, welche Sie uns über Formulare freiwillig übermitteln (z.B. bei Registrierung, Abgabe von Kommentaren etc.). Dies betrifft insbesondere Links, Kommentare, Email-Adressen und sonstige freiwillige Angaben und Inhalte, welche Sie wissentlich übermitteln. Bei Missbrauch unseres Angebots, Angriffen oder Veröffentlichung illegaler Inhalte, werden die übermittelten Daten auf gerichtliche Anordnung weitergegeben.

Neben der Verarbeitung Ihrer Daten zur Abwicklung Ihres Kaufs bei der Attractive Media GmbH, nutzen wir Ihre Daten auch, um Sie über Marketingaktionen zu informieren und Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die Sie interessieren könnten – wir bezeichnen dieses Vorgehen im Folgenden als individuelle Werbung. Hierzu analysieren wir Daten nach den unter Paragraph 4. beschriebenen Maßstäben. Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen, eine Mitteilung in Textform (z.B. Email, Fax, Brief) an die oben genannte Adresse reicht hierfür aus und ist mit Ausnahme etwa anfallender üblicher Übermittlungskosten kostenfrei.

2.1 Kontaktformular

Von Ihnen im Kontaktformular eingegebene Daten wie Email und Nachricht speichern und verwenden wir zum Zwecke der individuellen Kommunikation mit Ihnen.

2.2 Bestellung

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese anlässlich der Bestellung einer kostenpflichtigen Leistung freiwillig mitteilen, in dem Sie z. B. ein entsprechendes Formular ausfüllen. Die erfassten Daten, wie Name, Adresse bzw. Zustellinformationen, Telefonnummer und Email-Adresse speichern und verwenden wir zu dem Zweck, unsere Leistungen zu erbringen und einen etwaigen mit Ihnen geschlossenen Vertrag zu erfüllen und abzuwickeln, sowie für eigene Marketingzwecke.

 

2.3 Nutzung Ihrer Daten zur Werbezwecken

Neben der Verarbeitung Ihrer Daten zur Abwicklung Ihres Kaufs bei der Attractive Media GmbH, nutzen wir Ihre Daten, um Sie über Bestellungen, bestimmte Produkte oder Marketingaktionen zu informieren und Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die Sie interessieren könnten.

2.4. AlexKhan Newsletter

Haben Sie sich mit Ihrer Email-Adresse für unser Rundschreiben angemeldet, wird diese für eigene Werbezwecke, für den Versand von Emails genutzt. Unser Rundschreiben enthält Informationen zu Aktionen, Angeboten und Neuerungen. Ihre Email-Adresse bleibt bei uns gespeichert bis Sie sich wieder von unserem Newsletter abmelden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder eine entsprechende Mitteilung an [email protected] möglich. Mit der Abmeldung widersprechen Sie der Nutzung Ihrer Email- Adresse.

 

2.4.1 Produktempfehlungen per E-Mail

Als Kunde erhalten Sie regelmäßig Produktempfehlungen von uns per E-Mail. Diese Produktempfehlungen erhalten Sie von uns unabhängig davon, ob Sie einen Newsletter abonniert haben. Hierbei verwenden wir die von Ihnen im Rahmen des Kaufs angegebene E-Mail-Adresse zu Bewerbung von eigenen Waren und / oder Dienstleistungen, die denjenigen ähneln, die Sie bei uns aufgrund einer bereits getätigten Bestellung erworben haben.

2.4.2 Widerruf

Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke können Sie jederzeit insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform (z.B. Email, Brief) reicht hierfür aus. Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

3. Cookies

Die auf unseren Servern installierte Software verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet- Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Sie dienen dazu, unsere Internetpräsenz insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver sowie sicherer zu machen – etwa wenn es darum geht, das Navigieren auf unserer Plattform zu beschleunigen. Zudem versetzen uns Cookies in die Lage, etwa die Häufigkeit von Seitenaufrufen und die allgemeine Navigation zu messen. Die Einstellung, wie lange Cookies gespeichert werden, wann sie gelöscht werden oder ob sie generell abgelehnt werden, legen Sie in den Einstellungen Ihres Browsers fest. Lesen Sie hierzu bitte die Anleitung Ihrer Software. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Sofern durch einzelne von uns implementierte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO entweder zur Durchführung des Vertrages oder gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuchs

3.1 Retargeting über Cookies

Attractive Media verwendet Retargeting-Technologien, die es ermöglichen gezielt jene Internet Nutzer mit Werbung anzusprechen, die sich bereits für unsere Webseite und unsere Produkte interessiert haben. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer Cookie basierten Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens und auf Seiten unserer ausgewählten Werbepartner. Hierbei können wir keinen Nutzer eindeutig identifizieren, jegliche Auswertung ist anonym. Der Einsatz der Retargeting-Technologie erfolgt selbstverständlich unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

4. Einsatz von Datenanalyse-Werkzeugen

4.1 Google Analytics

Unsere Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, Kalifornien, 94043, USA (“Google”). Google Analytics verwendet Cookies (siehe Nr. 3). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Alternativ können Sie das Deaktivierungs-Add-on von Google Analytics: Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics verwenden, sofern es für Ihren Browser verfügbar ist. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/ analytics/terms/de bzw. unter www.google.com/intl/de/analytics/ privacyoverview.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code “gat._anonymizeIp();” erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

4.2 Individuelle Angebote auf Drittseiten

Neben der Verarbeitung Ihrer Daten bei der Attractive Media GmbH, nutzen wir Daten, um Sie über individuelle und personalisierte Angebote zu informieren. Attractive Media verwendet hierfür Targeting und Datenanalyse-Maßnahmen von Drittanbietern. Dazu (vgl. auch 3.1.) werden anonymisierte Email-Adressen verwendet, um Attractive Media Interessenten auf Drittseiten zu identifizieren und mit individuellen Informationen zu versorgen. Ziel ist es, Nutzer anzusprechen, die ein Interesse an den Angeboten von Alex Khan haben und/oder Nutzer auszuschliessen, die bereits über andere Kanäle von Alex Khan kontaktiert werden. So soll verhindert werden, dass Nutzer vielfach die gleichen Werbeanzeigen und Angebote angezeigt bekommen. Um dies umzusetzen, werden Daten vollkommen anonym ausgewertet. Vorliegende Daten werden ausschliesslich dafür genutzt, Information über Angebote der Attractive Media GmbH auf Drittseiten auszusteuern. Wir stellen dabei sicher, dass keine Dritte ihre Daten einsehen können. Um dies sicher zu stellen, werden Daten vollkommen anonym durch die Anwendung des sogenannten Hashing-Verfahrens übermittelt.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

http://www.aboutads.info/choices
http://www.youronlinechoices.eu
http://www.meine-cookies.org

5. Verwendung von Social Plug-ins

5.1 Facebook-Plug-ins

Wir haben in unsere Internetpräsenz sogenannte Plug-ins des sozialen Netzwerks facebook.com (nachfolgend “Facebook”) integriert. Facebook ist ein Unternehmen der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA.

Bei jedem Aufruf einer Webseite unserer Internetpräsenz, die mit einem solchen Plug-in versehen ist, veranlasst das Plug-in, dass der von Ihnen verwendete Browser die optische Darstellung des Plug-ins vom Facebook- Server lädt und darstellt. Dabei wird dem Facebook-Server mitgeteilt, welche bestimmte Webseite unserer Internetpräsenz Sie gerade besuchen.

Wenn Sie Mitglied bei Facebook und während des Besuchs unserer Internetpräsenz bei Facebook eingeloggt sind, erkennt Facebook durch die von dem Plug-in gesendete Information, welche bestimmte Webseite unserer Internetpräsenz Sie gerade besuchen und weist dies Ihrem persönlichen Benutzerkonto auf Facebook zu. Betätigen Sie nun eines der Plug-ins, beispielsweise durch Anklicken des “Gefällt mir”-Buttons oder durch die Abgabe eines Kommentares, wird dies an Ihr persönliches Benutzerkonto auf Facebook gesendet und dort gespeichert. Zudem wird die Information, dass Sie unsere Internetpräsenz besucht haben, an Facebook übermittelt, unabhängig davon, ob Sie eines der Plug-ins betätigen oder nicht.

Um das Übermitteln und Speichern von Daten über Sie und Ihr Surfverhalten durch Facebook zu verhindern, müssen Sie sich bei Facebook ausloggen, bevor Sie unsere Internetpräsenz besuchen. In den Datenschutzhinweisen von Facebook finden Sie nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung von Daten durch Facebook, zu Ihren diesbezüglichen Rechten sowie zu den Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

Google “+1”-Schaltfläche

Wir verwenden auf unserer Webseite die “+1”-Schaltfläche des sozialen Netzwerks Google+ (Google Plus) der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, Kalifornien, 94043 USA, (nachfolgend “Google”).

Bei jedem Aufruf einer Webseite unserer Internetpräsenz, die mit einer “+1”- Schaltfläche versehen ist, veranlasst die “+1”-Schaltfläche, dass der von Ihnen verwendete Browser die optische Darstellung der “+1”-Schaltfläche vom Google-Server lädt und darstellt. Dabei wird dem Google-Server mitgeteilt, welche bestimmte Webseite unserer Internetpräsenz Sie gerade besuchen. Google protokolliert Ihren Browserverlauf beim Anzeigen einer “+1”- Schaltfläche für die Dauer von bis zu zwei Wochen zu Systemwartungs- und Fehlerbehebungszwecken. Eine weitergehende Auswertung Ihres Besuchs einer Webseite unserer Internetpräsenz mit einer “+1”-Schaltfläche erfolgt nicht.

Betätigen Sie die “+1”-Schaltfläche, während Sie bei Google+ (Google Plus) eingeloggt sind, erfasst Google über Ihr Google-Profil Informationen über die von Ihnen empfohlene URL, Ihre IP-Adresse und andere browserbezogene Informationen, damit Ihre “+1”-Empfehlung gespeichert und öffentlich zugänglich gemacht werden kann. Ihre “+1”-Empfehlungen können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google- Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil (als “+1”- Tab in Ihrem Google-Profil), oder an anderen Stellen auf Webseiten und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Unter der nachstehenden Internetadresse finden Sie die Datenschutzhinweise von Google zur “+1”-Schaltfläche mit näheren Informationen zur Erfassung, Weitergabe und Nutzung von Daten durch Google, zu Ihren diesbezüglichen Rechten sowie zu Ihren Profileinstellungsmöglichkeiten: www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

VERWENDUNG VON SOZIALEN MEDIEN: VIDEOS

Verwendung von Youtube-Videos

Diese Website nutzt die Youtube-Einbettungsfunktion zur Anzeige und Wiedergabe von Videos des Anbieters “Youtube”, der zu der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”) gehört.

Hierbei wird der erweiterte Datenschutzmodus verwendet, der nach Anbieterangaben eine Speicherung von Nutzerinformationen erst bei Wiedergabe des/der Videos in Gang setzt. Wird die Wiedergabe eingebetteter Youtube-Videos gestartet, setzt der Anbieter “Youtube” Cookies ein, um Informationen über das Nutzerverhalten zu sammeln. Hinweisen von “Youtube” zufolge dienen diese unter anderem dazu, Videostatistiken zu erfassen, die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern und missbräuchliche Handlungsweisen zu unterbinden. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet, wenn Sie ein Video anklicken. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) als Nutzungsprofile und wertet diese aus. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere gemäß Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO auf Basis der berechtigten Interessen von Google an der Einblendung personalisierter Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

Unabhängig von einer Wiedergabe der eingebetteten Videos wird bei jedem Aufruf dieser Website eine Verbindung zum Google-Netzwerk “DoubleClick” aufgenommen, was ohne unseren Einfluss weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen kann.

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen “Privacy Shield” zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei “YouTube” finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

6. Rechte Des Betroffenen

Das geltende Datenschutzrecht gewährt Ihnen gegenüber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfassende Betroffenenrechte (Auskunfts- und Interventionsrechte), über die wir Sie nachstehend informieren:

Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO: Sie haben insbesondere ein Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer bzw. die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, die Herkunft Ihrer Daten, wenn diese nicht durch uns bei Ihnen erhoben wurden, das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik und die Sie betreffende Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer solchen Verarbeitung, sowie Ihr Recht auf Unterrichtung, welche Garantien gemäß Art. 46 DSGVO bei Weiterleitung Ihrer Daten in Drittländer bestehen;
Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO: Sie haben ein Recht auf unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger Daten und/oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten unvollständigen Daten;
Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO: Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bei Vorliegen der Voraussetzungen des Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu verlangen. Dieses Recht besteht jedoch insbesondere dann nicht, wenn die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, solange die von Ihnen bestrittene Richtigkeit Ihrer Daten überprüft wird, wenn Sie eine Löschung Ihrer Daten wegen unzulässiger Datenverarbeitung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, wenn Sie Ihre Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, nachdem wir diese Daten nach Zweckerreichung nicht mehr benötigen oder wenn Sie Widerspruch aus Gründen Ihrer besonderen Situation eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe überwiegen;
Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO: Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.
Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dies technisch machbar ist;
Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO: Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverzüglich löschen, sofern eine weitere Verarbeitung nicht auf eine Rechtsgrundlage zur einwilligungslosen Verarbeitung gestützt werden kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt;
Recht auf Beschwerde gemäß Art. 77 DSGVO: Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie – unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs – das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes.

7. Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden im Bestellprozess durch SSL verschlüsselt über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln, das Browserfenster schließen und den Verlauf (oder History) löschen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

8. WIDERSPRUCHSRECHT

WENN WIR IM RAHMEN EINER INTERESSENABWÄGUNG IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUFGRUND UNSERES ÜBERWIEGENDEN BERECHTIGTEN INTERESSES VERARBEITEN, HABEN SIE DAS JEDERZEITIGE RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIESE VERARBEITUNG WIDERSPRUCH MIT WIRKUNG FÜR DIE ZUKUNFT EINZULEGEN.
MACHEN SIE VON IHREM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN. EINE WEITERVERARBEITUNG BLEIBT ABER VORBEHALTEN, WENN WIR ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN KÖNNEN, DIE IHRE INTERESSEN, GRUNDRECHTE UND GRUNDFREIHEITEN ÜBERWIEGEN, ODER WENN DIE VERARBEITUNG DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN DIENT.

WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VON UNS VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN. SIE KÖNNEN DEN WIDERSPRUCH WIE OBEN BESCHRIEBEN AUSÜBEN.

MACHEN SIE VON IHREM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN ZU DIREKTWERBEZWECKEN.

9. DAUER DER SPEICHERUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.

 

Impressum:

Attractive Media GmbH
Linprunstr.44
Munich, Deutschland 80335
Germany
Tel.: +49 (0)89 – 5166 1974
Email: [email protected]
www.alexkhan.tv

Geschäftsführer: Alex Khan

Registergericht: Amtsgericht München

Registernummer: HRB 178758

Steuer-Nr.: 143/116/31064

USt-IdNr.: DE264609294

WordPress Security