Die neue Zynn App 2020 – Der erste TikTok Konkurrent?

Eine mysteriöse neue Video-App namens Zynn klettert innerhalb kürzester Zeit an die Spitze der amerikanischen App Stores und schlug bekannte Namen wie Instagram, TikTok und YouTube. Die Zynn App ist eine nahezu identische Kopie von TikTok und beide Apps sind das Produkt chinesischer Technologieentwickler. TikTok hat eine unfassbar große Nutzerzahl – doch auch fast genauso viele Menschen, die mit dem Content überhaupt nichts anfangen können. Freiwillig wischen sie sich also nicht durch die kurzen Clips – doch wie sähe es aus, wenn es dafür eine Gegenleistung geben würde?

TikTok-Klon bezahlt Nutzer fürs Videoschauen

Die Zynn App macht aus diesem Problem ein neues Geschäftsmodell. Um neue Benutzer zu gewinnen, werden derzeit Menschen in den USA und Kanada kleine Summen bezahlt, um Videos anzusehen und ihre Freunde zum Beitritt einzuladen. Die Taktik schien zu funktionieren: Zynn wurde laut dem Marktforschungsunternehmen Sensor Tower bereits über 3 Millionen Mal heruntergeladen und war die Nummer eins auf Apples Liste der beliebtesten kostenlosen Apps.

Bildschirmfoto 2020 06 10 um 12.56.44 Die neue Zynn App 2020 - Der erste TikTok Konkurrent?
App Store Charts der USA von Sensortower

Und auch in der westlichen Welt scheint das zu funktionieren. Zwar noch nicht in Deutschland, aber Anfang Mai in den USA gelauncht ist Zynn laut Mashable die Nummer 1 der kostenlosen Apps im App Store und in den Top 10 des Play Stores.

Zynn App vorübergehend verschwunden

Ab Dienstag kann Zynn jedoch nicht mehr im Google Play Store heruntergeladen werden, und ein Link , der zuvor zur App-Liste geführt hat, ist jetzt nicht mehr verfügbar. Es ist unklar, warum die App entfernt wurde, und Google hat dies nicht sofort kommentiert. Ein Sprecher von Apple sagte, es prüfe Zynn, habe aber zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine zusätzlichen Informationen. Twitter- und Instagram-Konten, die behaupten, Zynn zu vertreten, gaben am Dienstagnachmittag eine Erklärung ab, in der bestätigt wurde, dass die App entfernt wurde, und sagten, das Unternehmen sei „in Kommunikation mit Google und arbeite daran, dieses Problem so schnell wie möglich zu beheben“.

Bildschirmfoto 2020 06 10 um 15.43.30 Die neue Zynn App 2020 - Der erste TikTok Konkurrent?
Zynn App Downloadzahlen im Google Play App Store

Zynn verwendet Content von anderen Social-Media-Plattformen

In der Zwischenzeit ist Zynn mit Videos gefüllt, die den Machern anderer Social-Media-Plattformen gestohlen zu werden scheinen, darunter TikTok-Prominente mit vielen Anhängern wie Charli D’Amelio und Addison Rae . Viele der Clips werden nach Konten zusammengefasst, die sich um ein einzelnes Thema drehen, z. B. „Streiche“. Andere Videos werden in ähnlichen Profilen angezeigt, die sich als einzelne Ersteller ausgeben.

Die Einführung einer neuen Social-Media-Plattform löst häufig einen Ansturm auf berühmte oder wertvolle Benutzernamen aus, und es ist nicht ungewöhnlich, dass Betrüger sich in den sozialen Medien als Prominente ausgeben. Bedenklich an den Zynn-Konten ist jedoch, dass viele der kopierten Videos Zeitstempel haben, die Monate vor der Veröffentlichung der App zurückreichen.

Zynn wurde am 7. Mai offiziell im Apple App Store gestartet und laut Sensor Tower am 5. Mai erstmals von Google Play-Nutzern installiert. In den Community-Richtlinien heißt es, dass die Rechte an geistigem Eigentum respektiert werden und den Nutzern untersagt wird, „alles zu veröffentlichen, was Sie nicht besitzen oder nicht vom Eigentümer zum Teilen freigeben dürfen“.

Zynn steckt voller ähnlicher Profile, die anscheinend ausschließlich Inhalte veröffentlichen, die von anderen Stellen im Internet stammen, insbesondere von TikTok. Viele Videos enthalten Wasserzeichen oder andere visuelle Elemente, die darauf hinweisen, dass sie von anderen Plattformen entfernt wurden. Während digitale Entwickler Videos häufig auf verschiedenen Websites erneut veröffentlichen, ist diese Möglichkeit in Fällen, in denen die Videos vor dem Start von Zynn mit einem Zeitstempel versehen wurden, unwahrscheinlich.

Belohnung für angesehene Videos

Seit seiner Einführung ist auf Zynn auch eine Lawine verdächtiger Konten aufgetaucht, die vom Belohnungssystem der App profitieren. Neben dem Sammeln von Punkten durch das Ansehen von Videos, die laut App gegen Bargeld oder Geschenkkarten eingelöst werden können, können Benutzer auch Geld verdienen, wenn ihre Freunde bei der Anmeldung ihren Referenzcode eingeben. Zumindest scheint es zu betrügerischem Verhalten zu ermutigen.

Ein Konto, das sich als TikToker Addison Rae ausgibt, hat beispielsweise am 25. Mai ein Video hochgeladen. „Hey y’all, es ist Addison !!“ Die Beschriftung lautet. „Beschlossen, sich Zynn anzuschließen, um schnell Geld zu verdienen. Verwenden Sie meinen Code DJMA8VS, um ein Sonderangebot von 20 USD zu erhalten !!! “ Die Kommentare sind mit Hunderten ähnlicher Angebote gefüllt, die sofortiges Geld versprechen oder Rückmeldungen geben. „Lassen Sie uns gemeinsam reich werden“, rufen Dutzende verschiedener Berichte aus.

Bildschirmfoto 2020 06 10 um 15.42.29 Die neue Zynn App 2020 - Der erste TikTok Konkurrent?
Zynn App im iOS App Store

Zynn vs. TikTok / Kuaishou vs. Douyin

In einer weiteren Wendung scheint Zynn von einem Rivalen seiner Muttergesellschaft, ByteDance, geschaffen worden zu sein, um mit TikTok zu konkurrieren. Der börsennotierte Entwickler von Zynn, Owlii, gehört Berichten zufolge Kuaishou, einem chinesischen Milliarden-Dollar-Unternehmen. Kuaishou ist nach Douyin, ByteDances inländischer Version von TikTok, die zweitbeliebteste Videoplattform in China. Die Unternehmen sind zwei der mächtigsten Technologiegiganten Chinas und haben eine langjährige Rivalität. Beide Apps haben jeweils Hunderte Millionen Benutzer, wobei Douyin in Städten und Kuaishou in ländlichen Gebieten beliebter ist. Jetzt kämpfen sie im Westen um die Oberhand.

Kuaishou und ByteDance konkurrieren in China eng miteinander, aber letztere schneiden derzeit im Ausland weitaus besser ab. Während in einigen Ländern wie Brasilien eine internationale Version der Kuaishou-App verwendet wird , ist es ByteDance gelungen, TikTok weltweit bekannt zu machen . Die App wurde inzwischen über zwei Milliarden Mal heruntergeladen und hat sich zu einer wichtigen kulturellen Kraft in den USA entwickelt, die mit amerikanischen Plattformen wie Instagram und YouTube vergleichbar ist. TikTok hat auf eine Anfrage nach einem Kommentar nicht geantwortet.

Aber es ist nicht klar, dass Zynns schneller Aufstieg dauerhaften Erfolg bedeutet – besonders wenn die Leute erkennen, dass sie einen Großteil seines Inhalts woanders finden können.

Hast du von der Zynn App bereits gehört und was ist deine Meinung?

Bitte bewerten

Schreibe einen Kommentar